Theorievorträge

Erlebe in den Theorieverträgen geballtes Wissen zu deinem Wunschthema. Beispielsweise biete ich Theorievorträge zu den Themen Ausdrucksverhalten, Angst und Stress bei Pferden und Lernverhalten von Pferden.  Aber auch andere Themen können auf Wunsch angeboten werden.
Die Theorievorträge sind für eine Dauer von 1,5 bis 3 Stunden angesetzt. Erfahrungsgemäß kann man sich nicht viel länger konzentrieren.
Sprich mich gerne an!

Lernverhalten von Pferden

Wie lernt eigentlich ein Pferd? Welche Möglichkeiten habe ich, meinem Pferd Lerninhalte zu vermitteln? Warum ist das Wissen über die Lerntheorie eigentlich so wichtig?

In diesem Seminar werden wir uns mit wissenschaftlichen Erkenntnissen auseinander setzen. An anschaulichen Beispielen werde ich die Theorie verdeutlichen. Wir werden uns mit lang anhaltenden Mythologien beschäftigen, die Druck legitimieren. Wir werden uns mit zeitgemäßen Trainingsmethoden und dem ethologischen Hintergrund beschäftigen. Und sicherlich die ein oder andere Diskussion führen.

Dieses Seminar erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Lediglich ein offener Geist, etwas Neugierde und die Bereitschaft kritisch zu hinterfragen sind von Vorteil.

Am Ende dieses Kurses, werden die Teilnehmer einen Überblick über die Möglichkeiten Lerninhalte zu vermitteln haben, Vor- und Nachteile der einzelnen Möglichkeiten erkennen und diese auch im praktischen zu erkennen.

Dauer: ca. 3h oder auch als Tagesseminar geeignet.

Angst & Stress bei Pferden

Stress ist heutzutage ein weitverbreitetes Problem. Tierärzte und Wissenschaftler vermuten, dass 80% der heutigen Erkrankungen von Pferden auf die Ursache Stress zurück zu führen ist. Das Pferd als Fluchttier reagiert ganz besonders sensibel auf Umweltreize und ist extrem anfällig für Stress. Und so häufig wird Stress nicht erkannt, es kommt zu Problemen und Konflikten und langfristig auch zu gesundheitlichen Schäden.

Doch was ist eigentlich Stress? Wie kann ich Stress erkennen? Was macht Stress mit dem Pferd? Gibt es vielleicht Unterschiede? Ist es vielleicht völlig überbewertet? Und wie kann ich damit umgehen?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden werden wir unsere eigenen Erfahrungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, Bildmaterial und Videosequenzen vergleichen. Wir werden unsere visuelle Wahrnehmung schulen und unseren Blick für unser Pferd schärfen, um so langfristig unseren Pferden gerecht zu werden und unsere Kommunikation zu verbessern.

Ausdrucksverhalten von Pferden

Wie kommunizieren Pferde? Wie können wir aus Ihren Gesichtern lesen, was sie empfinden? Was sind Warnsignale? Wie können wir sie erkennen und so schlimmeres vermeiden?

Pferde haben ein wesentlich feineres Ausdrucksverhalten als wir bisher annahmen. Mit minimalen Veränderungen ihres Ausdrucks, verändern sie den Gesamtkontext, den sie uns mitteilen. Zu all dem gibt es noch Unterschiede des Ausdrucksverhaltens je nach Persönlichkeit und Typ des einzelnen Pferdes.

Dieses Abendseminar soll Teilnehmern Einblicke in das Ausdrucksverhalten ihrer Pferde geben. Dazu werden wir uns allgemein mit dem Ausdrucksverhalten des Pferdes beschäftigen. Ich werde anhand von Bild und Videomaterial gemeinsam mit Euch den Blick für das wesentliche schulen.

Am Ende des Seminars, soll jeder in der Lage sein, wichtige Merkmale und Warnsignale, sowie Freude und Motivation zu erkennen, um so die Kommunikation zu verbessern für ein harmonischeres Miteinander.

© Stine Küster - Click mit Herz
Pferstand